Schriftgröße ändern: normal // groß // größer
Link verschicken   Drucken
 

Wettermuseum

Wettermuseum.jpg  

Was hat Wetter mit Geologie zu tun? Sehr viel, denn das Klima unseres Planeten verändert ganze Landstriche. Lindenberg ist ein Traditions-Standort in der Aerologie. Hier befindet sich eines von zwei Observatorien des Deutschen Wetterdienstes. Das Meteorologische Observatorium Lindenberg wurde im Jahr 1905 durch Richard Aßmann als „Königlich-Preußisches Aeronautisches Observatorium“ gegründet und hatte große Bedeutung für die Entwicklung der Luftfahrt und die Erforschung der höheren Luftschichten. Das Wettermuseum will als Schwerpunkt seiner Tätigkeit die richtungweisenden Forschungsarbeiten des Lindenberger Observatoriums im ersten Jahrhundert seines Bestehens zugänglich machen, aber auch die gegenwärtige besondere Bedeutung des Observatoriums zeigen.

 

Kontakt

Herzberger Straße 21

15848 Tauche

Telefon:033677-6252

email:

www.wettermuseum.de

Wettermuseum.jpg