Schriftgröße ändern: normal // groß // größer
Link verschicken   Drucken
 

Rehfelder Lilien-Rundweg

Pyramide Garzau.jpg

 

Der 14 Kilometer lange und mit einer weißen Lilie gekennzeichnete Rad- und Wanderweg beginnt am Bahnhof Rehfelde und führt durch eine im Laufe der Jahrhunderte von Zisterzienser-Mönchen urbar gemachte märkische Landschaft, entlang an Feldsteinkirchen bis hin zur Feldstein Pyramide in Garzau. Über weite Strecken parallel zum Rehfelder Lilienrundweg führt auch der erst 2012 fertiggestellte Liederweg. Auf dem ca. 12 km langen Weg wurden 33 behauene Granite und Feldsteine mit deutschen und polnischen Liedertexten aufgestellt. Diese laden die Wanderer zum Singen an der frischen Luft ein. Hier können Sie sich über den Rehfelder Lilien Wanderundweg und den Rehfelder Lilien-Radrundweg informieren.

 

Kontakt

Kultur- und Tourismusamt Märkische Schweiz
"Zum Alten Warmbad"
Sebastian-Kneipp-Weg 1

15377 Buckow (Märkische Schweiz)
Telefon: 033433-65982

 


www.maerkischeschweiz.eu