Schriftgröße ändern: normal // groß // größer
Link verschicken   Drucken
 

Steine-Garten ergänzt Lehrpfad am Forsthaus

05.05.2015

Strausberg (MOZ) Die Waldschule am Forsthaus Schlag in der Garzauer Straße ist um eine Attraktion reicher. Mit dem Geschiebe-steinforscher Helmut Lattwin ist am Naturlehrpfad ein Steine-Garten entstanden.

 

Eine 3. Klasse der Hegermühlen-Grundschule hatte  fachkundige Erläuterungen erhalten. Lattwin sei mit seiner Idee auf die Försterei zugekommen, berichtet Oberförster Thomas Pietschmann. Im Sommer 2014 habe er mit der Umsetzung begonnen. Die Sammlung ergänze die waldpädagogischen Angebote am Standort. Etwa einmal pro Woche haben die Forstmitarbeiter Kitas oder Schulen zu Gast, bringen ihnen den Wald näher. Der Einzugsbereich reicht bis Berlin. Man stelle das Areal auch für ähnliche Zwecke zur Verfügung. Angeschoben worden war die Tätigkeit bereits vor 20 Jahren. Außerdem pflanzten die Schüler einen Baum des Jahres, einen Feldahorn.

 

Kontakt: Tel. 03341 3022515

Weitere Informationen

 

Quelle: Märkische Oderzeitung